Woche der pflegenden Angehörigen in Berlin

Veranstaltungen in Berlin, die für pflegende Angehörige kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Veranstaltungsort

Berlin

Thema

Über 80 Prozent der Menschen mit Pflegebedarf in Berlin leben zu Hause. Sie werden überwiegend von Angehörigen, Freund:innen und Nachbar:innen versorgt. Das kostet viel Kraft und ist nicht immer leicht. Mit der Woche der pflegenden Angehörigen (WdpA) rücken wir die Menschen, die diese wichtige Arbeit verrichten, stärker in die Öffentlichkeit.

Ziele der Woche:

  • mit einem Programm rund um Kultur und Erholung eine Auszeit von der Pflege bieten
  • pflegende Angehörige zusammenbringen und eine Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen und Ideen sein
  • Wertschätzung und Anerkennung für pflegerische Sorgearbeit ausbauen und die Solidarität mit pflegenden Angehörigen in unserer Stadt stärken
  • Vielfalt zeigen. Häusliche Pflege ist so bunt und vielfältig wie Berlin

Zur Programmbroschüre: WdpA_Programmbroschuere_2022_online.pdf (woche-der-pflegenden-angehoerigen.de)

Veranstalter

Fachstelle für pflegende Angehörige
Südstern 8–10
10961 Berlin
 030 / 69 598 897
 Fax 030 / 61 074 544
info[at]woche-der-pflegenden-angehoerigende

Eine Initiative von Kom Zen, Diakonosches Werk Berlin Stadtmitte e.V., Pflegestützpunkte Berlin, wir-pflegen.berlin, KOBRA, MenschenKind, Fachstelle Altern und Pflege, KPU Kompetenzzentrum Pflegeunterstützung, Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung in Berlin

Anmeldung erforderlich

Ja

Teilnahmegebühr

Nein