Bisher sind uns bundesweit folgende Angehörigengruppen zur Frontotemporalen Demenz bekannt:

10969 Berlin

Kontakt: Christa Matter, Alzheimer-Gesellschaft Berlin,
Tel: 030 / 89 09 43 57, E-Mail: info[at]alzheimer-berlin.de;   Internet

22041 Hamburg 

Kontakt: Silke Steinke, Alzheimer Gesellschaft Hamburg,
Tel: 040 - 68 91 36 25, E-Mail: info[at]alzheimer-hamburg.de;   Internet

24105 Kiel 

Kontakt: Rita Erlemann, AWO Beratungsstelle Demenz und Pflege,
Tel: 04 31 - 775 70 44, E-Mail: r.erlemann[at]awo-kiel.de;   Internet

28195 Bremen

Kontakt:  Netzwerk Selbsthilfe Bremen-Nordniedersachsen e.V.,
Tel: 04 21 - 70 45 81

30159 Hannover

Kontakt: Waltraud Bohlin, Alzheimer Gesellschaft Hannover,
Tel: 05 11 - 215 74 65, E-Mail: kontakt[at]alzheimergesellschaft-hannover.de 

32427 Minden

Kontakt: Doris Kaase, "Leben mit Demenz" Alzheimer Gesellschaft Kreis Minden-Lübbecke e.V.,
Tel: 05 71 / 973 37 31, E-Mail: Post[at]doriskaase.de,   Internet  

37075 Göttingen 

Kontakt: Dagmar Hillmann, Universitätsklinik Göttingen,
Tel: 05 51 - 391 27 15, E-Mail: dhillmann[at]med.uni-goettingen.de

45131 Essen

Kontakt: Susanne Johannes, Alfried Krupp Krankenhaus,
Tel: 02 01 - 43 44 10 71, E-Mail:  susanne.johannes[at]krupp-krankenhaus.de;   Internet 

47805 Krefeld 

Kontakt: Dirk Bahnen, Zentrum Altersmedizin, Alexianer Krefeld GmbH,
Tel: 021 51 - 334 72 25, E-Mail: D.Bahnen[at]alexianer.de

48151 Münster 

Kontakt: Ulrike Kruse, Gerontopsychiatrisches Zentrum der Alexianer Münster GmbH,
Tel: 02 51 - 520 22 76 60, E-Mail: u.kruse[at]alexianer.de

51063 Köln-Mülheim

Kontakt: Sigrid Steimel, Fachberatung für früh erkrankte Menschen mit Demenz der LVR-Klinik Köln,
Tel: 02 21 - 60 60 85 21 oder 02 21 - 60 60 85 07, E-Mail: sigrid.steimel[at]lvr.de;  Internet  

53111 Bonn

Kontakt: Dr. med. Gerthild Stiens, Bernd Bollig, Gerontopsychiatrische Ambulanz der LVR-Klinik Bonn,
Tel: 02 28 - 701 72 02 oder 04, E-Mail: gpz-bonn[at]lvr.de

57223 Kreuztal (Landkreise Siegen-Wittgenstein und Olpe) 

Kontakt: Birgitt Braun, Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen,
Tel: 02 71 - 23 41 78 17, E-Mail: demenz-servicezentrum-suedwestfalen[at]caritas-siegen.de

67061 Ludwigshafen

Kontakt: Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz,
Tel: 06 21 - 56 98 60, E-Mail: alzheimer-rhpf[at]gmx.de;   Internet 

70174 Stuttgart

Kontakt: Günther Schwarz, Fachberatung Demenz der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart,
Tel: 07 11 - 205 43 74, E-Mail: guenther.schwarz[at]eva-stuttgart.de;   Internet

79104 Freiburg

Kontakt: Lisa Klein-Wiesler, Sozialstation Südlicher Breisgau e.V.,
Tel: 076 33 - 122 19, E-Mail: info[at]sozialstation-bad-krozingen.de;   Internet

81377 München

Kontakt: Dr. med. Cihan Catak;  Institut für Schlaganfall- und Demenzforschung, Klinikum der Universität München,
Tel: 089 - 440 04 60 46, E-Mail: cihan.catak[at]med.uni-muenchen.de

81671 München

Kontakt: Prof. Dr. Janine Diehl-Schmid, Klinik für Psychiatrie der TU München,
Tel: 089 - 41 40 64 88, E-Mail: janine.diehl-schmid[at]tum.de

89075 Ulm

Kontakt: Prof. Dr. Markus Otto, Universitätsklinikum Ulm, Abteilung Neurologie, FTLD-Konsortium,
Tel: 07 31 - 500 630 10, E-Mail: markus.otto[at]uni-ulm.de

97070 Würzburg

Kontakt: Sabine Seipp, HALMA e.V.,
Tel: 09 31 - 20 78 14 20, E-Mail: info[at]alzheimerwueufr.de

99734 Nordhausen

Kontakt: Susanna Riemann-Störr, Landratsamt Nordhausen,
Tel: 036 31 - 91 15 63, 
E-Mail: sriemann-stoerr[at]lrandh.thueringen.de

Bundesweit online

Seit Oktober 2014 findet einmal monatlich eine Internet-Video-Gruppe für Angehörige von Menschen mit FTD statt.
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit Internetanschluss (DSL 2000 oder höher), eine Webcam und ein Headset (oder Mikrofon).
Anmeldung und weitere Informationen: Susanna Saxl, Tel: 030 - 259 37 95 12, E-Mail:  susanna.saxl[at]deutsche-alzheimer.de 

Schweiz

In der Schweiz gibt es derzeit vier Angehörigengruppen zur FTD an verschiedenen Orten. Zentrale Ansprechpartnerin ist Frau Margrit Dobler bei der Schweizerischen Alzheimervereinigung, E-Mail: ftd-margrit.dobler[at]hotmail.com;  Homepage 

Weitere Gruppen sollen in den nächsten Jahren aufgebaut werden. Ansprechpartner sind aber auch bei dieser Demenzform die örtlichen Alzheimer-Gesellschaften. Sollten hier Adressen fehlen, schreiben Sie uns bitte an susanna.saxl[at]deutsche-alzheimer.de.

Internetforum für Angehörige von FTD-Kranken

Seit Anfang 2006 besteht auf den Internetseiten der Deutschen Alzheimer Gesellschaft ein geschütztes Forum für den Austausch der betroffenen Angehörigen untereinander. Zum Forum