Bisher wird das Krankheitsbild der FTD in den Demenz-Ratgebern, die im Buchhandel zu finden sind, kaum berücksichtigt.

Die DAlzG hat deshalb die folgenden Informationsmaterialien entwickelt.

  • Der Verein wohlBEDACHT e.V. aus München, hat eine Handreichung für Angehörige und Helfer zum Umgang mit FTD-Erkrankten zusammengestellt: Handreichung SanftMUTIG!
      
  • Das Thema Frontotemporale Demenz greift auch der Roman "Gute Nacht, Liebster" von Katrin Hummel auf. Sie schreibt darin über ihren Vater, der an FTD erkrankt ist, und ihre Mutter, die ihn aufopferungsvoll pflegt. Der Roman ist im Buchhandel erhältlich.

Interessante Links zur FTD

  • Aphasialand - Der Blog einer Frau, deren Mann an Primär nichtflüssiger Aphasie, einer Form der Frontotemporalen Demenz, erkrankt ist (Beginn 2017)
  • Association France-DFT - die Internetseite der französischen FTD-Gesellschaft

  • AFTD Kids and Teens - englischsprachige Seite mit separaten Bereichen für Kinder und Jugendliche, die in der Familie von FTD betroffen sind

  • Technikideen für Menschen mit Demenz - Internetseite mit Anregungen eines Angehörigen zu technischen Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit Demenz und Angehörige