Jeder Betrag hilft uns dabei, Angebote für Demenzkranke und ihre Familien zu schaffen und zu erhalten.

Wir danken dem Deutschen Bridge-Verband e.V. sehr herzlich für seine großzügige Spende

Bei der Überreichung des Schecks auf dem Alzheimer-Kongress in Saarbrücken im September 2016 v.l.n.r: Dr. Ernst-Jürgen Bartels (2. Vorsitzender), Monika Kaus (DAlzG), Betty Kuipers (Vizepräsidentin), Rita Degott (Challenger-Cup Teilnehmerin) und Klaus Kiefer (1. Vorsitzender).  

Einmal im Jahr wird beim sogenannten Challenger Cup in ganz Deutschland eine Woche Bridge gespielt. Alle, die teilnehmen, spenden 1 €. Diese Spenden hat der Deutsche Bridge-Verband die letzten vier Jahre angespart und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft gespendet - insgesamt 35.000 €.

Wir danken für eine Trauerspende im Namen von

Günther EiznerIlse Püttmann
Arno VolzRuth Rexroth
Annegret MeisterKlaus Hielscher
Margret HrzibekIna Rixen
Prof. Dr. Volker JacobshagenKlemens Saler
Bertha GaugerAnneliese Trollmann
Wolfgang StolleyFrieda Clauß
Günter SchröterCilli von Zengen
Elisabeth WalentaEllen Wilschütz
Katharina WeskeJosef Wostatek
Herbert ArztGerhard Zehnpfund
Bernhard FeckeEdmund Blischke
Alfred SawallichRuth van de Flier
Ruth Marweg Käte Linnemöller
Dorith HuberBrigitte Ketelsen
Margarete HudecIngeborg Olomski

Wir danken für Ihre Spende zum Geburtstag oder zum Jubiläum

 

Petra und Michael Halbach

Bernd Jenne

Inge Müller

Thomas Barth