PLZ-Bereich 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

Überregional

TerminOrtThemaVeranstalter bzw. weitere Informationen
29.10.-1.11.2020Online

14th World Congress on Controversies in Neurology (CONy)

The Congress will cover a variety of topics including the latest and most provocative issues in neurology. New themes for 2020 include neuro-ophthalmology, sleep, and of course revisiting our most popular subjects: epilepsy, stroke, multiple sclerosis, dementia and Parkinson’s disease.

Mehr Informationen

Ort: Die Veranstaltung wird als Online-Konferenz durchgeführt

Anmeldung erforderlich: ja

Teilnahmegebühr: ja

comtecmed
HEADQUARTERS & ADMINISTRATION
53 Rothschild Boulevard
PO Box 68
Tel Aviv, 6100001, Israel

Tel: +972-3-5666166
Fax: +972-3-5666177
E-Mail: info[at]comtecmed.com

11.11.-12.11.2020Online

Deutscher Pflegetag 2020

Der Deutsche Pflegetag ist Deutschlands führender Pflegekongress. Die Fachvorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops richten sich an Managerinnen und Manager, Pflegefachkräfte, Pflegeschüler und Pflegeinteressierte gleichermaßen.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft ist mit einem virtuellen Stand vertreten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

www.deutscher-pflegetag.de 

Anmeldung erforderlich: ja

Teilnahmegebühr: ja

DPSG Deutscher Pflegetag
Servicegesellschaft mbH
Mohrenstraße 34
10117 Berlin

Tel: 030 - 20 67 11 40

E-Mail: info[at]deutscher-pflegetag.de 

26.11.-28.11.2020Online

DGPPN Kongress 2020 "Psychiatrie in der sozialen Lebenswelt"

Kongress und Industrieausstellung 

www.dgppnkongress.de

Ort: Der Kongress findet digital statt

Anmeldung erforderlich: ja

Teilnahmegebühr: ja

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie
und Psychotherapie, Psychosomatik
und Nervenheilkunde (DGPPN)
Reinhardtstraße 27 B
10117 Berlin

www.dgppn.de

10.12.-12.12.2020Online

34th International Conference of Alzheimer's Disease International: „Hope in the age of dementia: New science; New knowledge; New solutions“

Jährliche Konferenz von Alzheimer's Disease International

Mehr Informationen

Anmeldung erforderlich: ja

Teilnahmegebühr: ja

Alzheimer’s Disease International
64 Great Suffolk Street
London
SE1 0BL
United Kingdom

Tel: +44 20 79 81 08 80
Fax: +44 20 79 28 23 57

E-Mail: conference[at]alz.co.uk
www.alz.co.uk 

10.12.-12.12.2020Online

„Neurorehabilitation im demografischen Wandel“

8. Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation e.V.

Weitere Informationen

Anmeldung erforderlich: ja

Teilnahmegebühr: ja

Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Carl-Pulfrich-Str. 1
07745 Jena

Fax: 036 41 - 31 16 243
Webseite

13.4.-15.4.2021Nürnberg

Altenpflege 2021

Messe zu Pflege und Pflegewirtschaft
mit begleitendem Kongress

Auch die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz ist wieder mit einem Stand vertreten

www.altenpflege-messe.de

Ort: Messegelände Nürnberg

Teilnahmegebühr: ja

Vincentz Network GmbH & Co. KG

www.altenpflege-messe.de

6.10.-9.10.2021Düsseldorf

REHACARE 2021

Fachmesse und Kongress

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz ist wieder mit einem Informationsstand vertreten.

Ort: Messe Düsseldorf

Teilnahmegebühr: ja

www.rehacare.de

29.11.-1.12.2021Bukarest, Rumänien

31. Konferenz von Alzheimer Europe: Building bridges

Kongress-Homepage

 

 

Anmeldung erforderlich: ja

Teilnahmegebühr: ja

Alzheimer Europe Office
14, rue Dicks
L-1417 Luxembourg 

Tel: +352 29 79 70
Fax: +352 29 79 72

E-Mail: info[at]alzheimer-europe.org

 

 

29.9.-1.10.2022

11. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft „Demenz: neue Wege wagen?!“

www.demenz-kongress.de 

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz
Friedrichstr. 236
10969 Berlin

Tel: 030 - 250 37 95 0

E-Mail: info[at]deutsche-alzheimer.de

www.deutsche-alzheimer.de 

PLZ-Bereich 1

TerminOrtThemaVeranstalter bzw. weitere Informationen
5.11.12.11.2020Online / Berlin

Berliner Pflegekonferenz

Die Berliner Pflegekonferenz 2020 denkt digital – eine Plattform, 3 Panels, 5 Formate, 8 Tage, 14 Sessions! Wir stellen uns den Herausforderungen unserer Zeit und präsentieren den prägenden Branchentreff der Pflege in einem völlig überarbeiteten Format. Unter dem Claim #DialogVisionPflege findet die Berliner Pflegekonferenz in diesem Jahr zum Großteil in einem digitalen Format statt. Virtuell, fokussiert und interaktiv! 

Weitere Informationen und Registrierung:
https://berliner-pflegekonferenz.de  

Teilnahmegebühr: kostenfrei

Organisationsbüro der Berliner Pflegekonferenz
c./o. spectrumK GmbH
Spittelmarkt 12
10117 Berlin

Tel: 030 - 21 23 36 110
E-Mail: info[at]berliner-pflegekonferenz.de

Kongress-Webseite

PLZ-Bereich 2

TerminOrtThemaVeranstalter bzw. weitere Informationen
Programm 2020Schleswig-Holstein

Termine und Veranstaltungen rund um Demenz in Schleswig-Holstein

Terminübersicht

Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein
Hans-Böckler-Ring 23c
22851 Norderstedt

Tel: 040 - 609 264 20
Fax: 040 - 308 579 86

E-Mail: info[at]demenz-sh.de 

Webseite

11.11.2020
Uhrzeit: 10:00-15:30
Bremen

Fachtag „Marte Meo - Chancen und Perspektiven in der Unterstützung älterer Menschen“

Maria Aarts präsentiert auf diesem Fachtag unter anderem die neuen Learning Sets für die Altenhilfe.

Ort: GOP Varieté-Theater Bremen, Am Weser-Terminal 4, 28217 Bremen

Anmeldung erforderlich: ja

Teilnahmegebühr: 125 €

Bremer Heimstiftung
Stabsstelle Qualität
Vorsteherhaus
Am Hallacker 125
28327 Bremen

PLZ-Bereich 3

TerminOrtThemaVeranstalter bzw. weitere Informationen
05.11.+12.11.+19.11+26.11.2020Online / Niedersachsen

„Menschen mit Demenz im Krankenhaus“

Digitale Veranstaltungsreihe

Bundesweit werden in deutschen Krankenhäusern täglich rund 50.000 Patienten, die an Demenz oder einer verwandten kognitiven Einschränkung leiden, stationär behandelt. Im Jahr 2016 werden in Niedersachsen nach einer Analyse der Patientendaten durch die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft 75.000 von 152.000 demenziell erkrankten Menschen im Krankenhaus versorgt. Zudem kann davon ausgegangen werden, dass weiterhin eine hohe Dunkelziffer von Patienten mit Demenzsymptomatik jedoch ohne Diagnose in den Krankenhäusern gegeben ist. Häufig bleibt eine Demenz unerkannt oder wird unterschätzt, mit der Folge, dass Patienten nicht adäquat versorgt werden (können). Kognitive Einschränkungen von Patienten, die in den Behandlungsabläufen unberücksichtigt bleiben, wirken sich auch auf das ohnehin schon stark überlastete Personal aus. Die Niedersächsische Landesregierung hat das Problem erkannt und 2019 im Kontext einer Preisauslobung neun herausragende Projekte zur Verbesserung der Versorgung von demenziell veränderten Patienten in niedersächsischer Krankenhäuser mit insgesamt 1,5 Millionen Euro gefördert.

In Anknüpfung daran möchte die diesjährige Netzwerktagung die preisgelobten Projekte vorstellen und Anreize und Ideen schaffen, wie sie in das eigene Tätigkeitsfeld / Krankenhaus übertragen werden können.

Einzelne Bausteine einer demenzsensiblen Versorgung werden durch in Kombination mit den geförderten Praxisbeispielen in Niedersachsen anschaulich und praxisnah dargestellt. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden Gelegenheit bekommen mehr über die Umsetzung der geförderten Projekte zu erfahren und wertvolle Tipps und Erfahrungen auszutauschen.

Herzlich eingeladen sind Mitarbeitende der Krankenhäuser aller Professionen in Niedersachsen sowie Vertreter von Trägerverbänden, Vertreter der niedersächsischen Krankenhausgesellschaft und Vertreter von Krankenkassen, privaten Krankenversicherungen sowie alle Interessierten.

Weitere Informationen

Veranstaltungsflyer

Anmeldung erforderlich: ja

Teilnahmegebühr: nein

Landesvereinigung für Gesundheit und  Akademie für Sozialmedizin Nds. e.V. (LVG & AFS Nds. e.V.)
Fenskeweg 2
30165 Hannover

Ansprechperson:
Johanna Diedrich

Tel: 05 11 - 38 81 18 92 03
E-Mail: johanna.diedrich[at]gesundheit-nds.de

www.gesundheit-nds.de

PLZ-Bereich 4

TerminOrtThemaVeranstalter bzw. weitere Informationen
Programm 2020Kreis Mettmann

Angebote für Angehörige, Ehrenamtliche und Interessierte

Flyer mit Terminübersicht

Caritasverband für den Kreis Mettmann e.V.
Fachstelle Demenz
Bavierstraße 1
40699 Erkrath

Tel: 02 11 - 22 08 49 57
E-Mail: fachstelle-demenz[at]caritas-mettmann.de

PLZ-Bereich 5

TerminOrtThemaVeranstalter bzw. weitere Informationen
Programm 2020Bonn

Termine und Veranstaltungen der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V.

Terminübersicht

Evangelische Frauenhilfe im Rheinland e.V.
Ellesdorfer Straße 44-52
53179 Bonn

Tel: 02 28 - 95 41 127

E-Mail: nora.hahn[at]frauenhilfe-rheinland.de

PLZ-Bereich 6

TerminOrtThemaVeranstalter bzw. weitere Informationen
Programm 2020Saarlouis

Termine und Veranstaltungen des Demenz-Vereins Saarlouis e.V.

Terminübersicht

Demenz-Verein Saarlouis e.V.     
Landesfachstelle Demenz
Ludwigstraße 5
66740 Saarlouis

Programm 2020Rheinhessen / Pfalz

Termine und Veranstaltungen der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.

Terminübersicht

Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.
Mundenheimer Straße 239
67061 Ludwigshafen

Tel: 06 21 - 56 98 60
Fax: 06 21 - 58 28 32

Programm 2019/2020Aschaffenburg

Termine und Veranstaltungen der Alzheimer Gesellschaft Aschaffenburg e.V. Selbsthilfe Demenz

Terminübersicht

Alzheimer Gesellschaft Aschaffenburg e.V. Selbsthilfe Demenz
Keplerstraße 23
63741 Aschaffenburg

Tel: 060 21 - 771 31 77
E-Mail: platzek[at]alzheimer-aschaffenburg.de

20.10.+27.10.+03.11.+10.11.2020Online/Offenbach

„Mit Demenz leben – mehr wissen, besser (be)handeln“

Das Demenzzentrum StattHaus Offenbach der Hans und Ilse Breuer-Stiftung lädt zu einem vierteiligen Informationskurs „Mit Demenz leben – mehr wissen, besser (be)handeln“ ein. Aufgrund der aktuellen Situation findet der Kurs online statt und kann so bequem von zuhause aus „besucht“ werden.
 
In insgesamt vier Einheiten erfahren die Teilnehmer, welche Aspekte bei einer Demenz wichtig sind und  erhalten Informationen zu Themen wie Symptome und Demenzformen, Verständnis und Kommunikation, Selbstsorge für Angehörige bis hin zu Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten. Das Angebot richtet sich an Angehörige, interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie ehrenamtlich Engagierte.
 
Der Kurs startet am 20. Oktober 2020 und findet an vier Dienstagen jeweils von 17 bis 18.30 Uhr statt. Zur Teilnahme wird ein Computer, Tablet, Laptop oder Smartphone mit Internetzugang benötigt. Details werden mit den Interessenten im Vorfeld abgestimmt und vorbereitet.

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten.

Veranstaltungsflyer

Ort: Online-Kurs

Anmeldung erforderlich: ja

Teilnahmegebühr: nein

Hans und Ilse Breuer Stiftung
Goethestraße 26
60313 Frankfurt am Main

Ansprechpersonen:

Tanja Dubas
Tel: 069 - 20 30 55 46
E-Mail: t.dubas[at]breuerstiftung.de

Maren Ewald
Tel: 069 - 20 30 55 46
E-Mail: m.ewald[at]breuerstiftung.de

www.breuerstiftung.de

PLZ-Bereich 7

TerminOrtThemaVeranstalter bzw. weitere Informationen
Programm 2020Landkreis Tübingen

Veranstaltungen des Netzwerkes Demenz in Stadt und Landkreis Tübingen

Terminübersicht

Netzwerk Demenz in Stadt und Landkreis Tübingen

PLZ-Bereich 9

TerminOrtThemaVeranstalter bzw. weitere Informationen
6.11.2020
Uhrzeit: 9:00-13:15
Online / Nürnberg

Online-Fachtag „Demenzsensible Kommune“: Herausforderungen und Strategien

eine Kooperationsveranstaltung der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Landesverband Bayern e. V. Selbsthilfe Demenz und der Gerontopsychiatrischen Fachkoordination (GeFa) Mittelfranken/Fachstelle für Demenz und Pflege

Einen Lebensraum für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige zu schaffen, der Teilhabe und ein langes Leben im gewohnten Umfeld ermöglicht, ist Aufgabe der Kommunen.
Aber was gehört zu einer demenzfreundlichen Kommune und wer sind die verantwortlichen Akteure?

Beim Fachtag wollen wir die nationale Demenzstrategie in den Blick nehmen, Strukturen für eine demenz­freundliche Kommune aufzeigen und von den Erfahrungen verschiedener Kommunen lernen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ort: Die Tagung findet als online-Tagung statt

Programm als PDF

Anmeldung erforderlich: ja, bis zum 30. Oktober, hier geht es zu Anmeldung

Teilnahmegebühr: 30 Euro

Deutsche Alzheimer Gesellschaft
Landesverband Bayern e.V.
Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg

Tel: 09 11 - 446 67 84

E-Mail: info[at]alzheimer-bayern.de
www.alzheimer-bayern.de