Jubiläumslogo der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz (DAlzG) engagiert sich seit 30 Jahren für ein besseres Leben mit Demenz. Am 2. Dezember 1989 gründeten in Bad Boll Angehörige sowie ehrenamtlich und professionell Engagierte die Deutsche Alzheimer Gesellschaft. Zum Jubiläum weist die bundesweite Selbsthilfeorganisation auf die wichtige Rolle der Angehörigen bei der Begleitung, Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz hin. Zukünftig muss es noch besser gelingen, Wissen über Demenz sowie Beratungs- und Unterstützungsangebote flächendeckend in Deutschland vorzuhalten. Dazu gehören ebenso eine solidarische Finanzierung der Pflege sowie Entlastungsangebote für Angehörige.

Illustration 30 Jahre Deutsche Alzheimer Gesellschaft
Illustration: Kinga Darsow (www.kinga-darsow.de)

Material zum 30-jährigen Jubiläum der DAlzG

Hier finden Sie ausführliche Berichte zu 30 Jahren Engagement für ein besseres Leben mit Demenz. Alle Artikel und weitere Dokumente finden Sie auch in der Ausgabe 4/2019 der Zeitschrift Alzheimer Info.

Eine Übersicht über die Aktivitäten und Projekte der DAlzG in den vergangenen 30 Jahren finden Sie in der Chronik „30 Jahre Deutsche Alzheimer Gesellschaft“ sowie in der Illustration „Wir blicken zurück auf erfahrungsstarke, demenzbewegte und wirkungsvolle Jahre“.

25 Geschichten

Wie verändert die Diagnose Demenz mein Leben? Wie gestalte ich die Beziehung zu einem demenzkranken Menschen? Warum engagiere ich mich für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen? Zum 25-jährigen Jubiläum der DAlzG ist eine Broschüre erschienen mit 25 Geschichten von Betroffenen, Kindern und Partnern von Erkrankten sowie ehrenamtlich Engagierten. Auch Gründungsmitglieder und Weggefährten aus der Politik berichten von ihrem Einsatz für die Selbsthilfe Demenz.

Zu den 25 Geschichten

Ihre Spende kommt an!

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft engagiert sich für ein besseres Leben mit Demenz. Sie unterstützt und berät Menschen mit Demenz und ihre Familien.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Informations- und Beratungsarbeit und helfen uns dabei, eine demenzfreundliche Gesellschaft zu gestalten.

Spenden