29.11.2019

Alzheimer Info 4/2019: Jubiläum der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Die vierte Ausgabe des Alzheimer Info steht ganz im Zeichen des 30-jährigen Jubiläums. Die ehemaligen Vorsitzenden der DAlzG blicken auf drei Jahrzehnte Engagement für ein besseres Leben mit Demenz zurück: Eleonore von Rotenhan, Dr. Jens Bruder, Sabine Tschainer und Heike von Lützau-Hohlbein berichten über die Gründung der DAlzG, die Entwicklungen in der stationären Versorgung von Menschen mit Demenz, die Enttabuisierung der Erkrankung in der Öffentlichkeit sowie das politische Engagement und die Lobbyarbeit auf Bundes- und internationaler Ebene.

Weitere Einblicke in die aktuellen Themen und die Gremienarbeit der DAlzG geben die Artikel „Ethische Fragen bei Demenz“, „Möglichkeiten der Digitalisierung sinnvoll nutzen“ und „Qualität in der Arbeit der Alzheimer-Gesellschaften“. Seit 2015 gibt es in der DAlzG den Beirat „Leben mit Demenz“ - Bernd Heise berichtet in seinem Artikel über die Arbeit im Beirat.

In der Rubrik „Forschung und Medizin“ erscheint der erste Teil einer Serie zu verschiedenen Handlungsansätzen in der Medizin. Wie immer finden Sie im Heft auch aktuelle Infos aus Recht und Politik sowie Neuigkeiten von unseren Mitgliedsverbänden, Lesetipps und vieles mehr.

Das Alzheimer Info kann in unserem Online-Shop für 3 € bestellt werden und ist auch als Abo erhältlich.