24.05.2018

Demenz braucht starke Partner

Demenz braucht starke Partner. So sehen es auch die neuen Botschafter der Initiative Demenz Partner, Roberto Blanco, Bettina Tietjen, der Poetry Slammer Lars Ruppel und Purple Schulz. Unter dem Motto „Demenz braucht Dich“ rufen sie dazu auf, sich für Menschen mit Demenz stark zu machen.

Die persönlichen Statements der prominenten Unterstützung werden vom 28. bis 30. Mai am Stand der Deutschen Alzheimer Gesellschaft auf dem Deutschen Seniorentag in Dortmund vorgestellt. Dort können auch alle  Besucherinnen und Besucher selbst zu Botschaftern werden: Sie sind aufgefordert, den Satz „Demenz braucht …“ mit ihren eigenen Erfahrungen und Meinungen zu vervollständigen. Jede und jeder kann so zum Botschafter werden – für eine Gesellschaft, an der auch Menschen mit Demenz teilhaben können.

Die Mitmachaktion findet bei Facebook eine Weiterführung. In den nächsten Wochen werden die Botschaften von Bettina Tietjen, Roberto Blanco, Purple Schulz und Lars Ruppel über Facebook veröffentlicht und sollen dort geteilt und in den Kommentaren ergänzt werden.

In Deutschland gibt es 1,6 Mio. Menschen mit Demenz. Jahr für Jahr treten bundesweit etwa 300.000 Neuerkrankungen auf. „Diese Menschen brauchen unsere Aufmerksamkeit und unsere Unterstützung“, so Sabine Jansen, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft. Das ist auch die Überzeugung, die hinter dem Engagement der prominenten Unterstützer steht:

So unterstützt Bettina Tietjen die Initiative Demenz Partner, weil sie findet, dass Demenz in die Mitte der Gesellschaft gehört. „Man sollte auch als Angehörige unbedingt darüber sprechen, man muss sich austauschen. Wenn man demenziell veränderte Angehörige oder Freunde hat, darf man sie nicht aus Scham oder Unsicherheit verstecken, ganz im Gegenteil: man muss sie mitnehmen – egal wohin man geht. So nimmt man auch anderen die Berührungsängste. Alle müssen sehen, dass Demenz zum Leben und zu unserer Gesellschaft dazugehört.“

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft bietet mit vielen Kooperationspartnern 90-minütige Kurse an, in denen man Hintergründe zur Erkrankung und vor allem praktische Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz erlernen kann. Es haben schon mehr als 28.000 Menschen einen solchen Kurs besucht und sind Demenz Partner geworden.

Interessierte Besucherinnen und Besucher des Deutschen Seniorentags können sich an allen Tagen am Stand der Deutschen Alzheimer Gesellschaft in Halle 3B, A16 über die Initiative informieren. Am 29.05. wird es um 9.30 Uhr in Saal 4 und 5 aucheinen Demenz Partner Kurs geben. Die Website www.demenz-partner.de informiert, wann und wo weitere Kurse angeboten werden.