24.05.2019

Umgang und Kommunikation - Schwerpunktthema im Alzheimer Info 2/2019

Das Verhalten von Menschen mit Demenz kann sich im Lauf der Erkrankung verändern – manchmal kann man darüber schmunzeln. Häufig sind die Reaktionen oder Verhaltensweisen von Demenzerkrankten jedoch auch irritierend und anstrengend für ihre Angehörigen – gewöhnliche Alltagssituationen können so zur Belastungsprobe werden.

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe des Alzheimer Info stehen die Themen „Umgang und Kommunikation“. Wie kann es gelingen, trotz der Erkrankung und der persönlichen Veränderungen immer den Menschen zu sehen und ihm auf Augenhöhe zu begegnen? Mit viel Einfühlungsvermögen und einem besseren Verständnis der Situation lassen sich Konflikte vermeiden oder Lösungswege finden.

In den vergangenen Monaten wurde eine ganze Reihe von verschiedenen Studien aufgrund von mangelnder Wirksamkeit abgebrochen. Prof. Dr. Frank Jessen vom DZNE gibt in seinem Beitrag einen Überblick zu den möglichen Gründen.

Wie immer erfahren Sie Neuigkeiten aus der Arbeit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft sowie ihrer Mitgliedsgesellschaften, erhalten Hinweise auf lesenswerte Bücher und vieles mehr.

Das Alzheimer Info kann in unserem Online-Shop für 3 € bestellt werden und ist auch als Abo erhältlich.