12.03.2021

Wohnraumgestaltung und technische Hilfen - Ausgabe 1/2021 des Alzheimer Info

Wenn körperliche und geistige Fähigkeiten nachlassen, kann eine alters- und demenzsensible Architektur und Raumgestaltung eine gute Unterstützung bieten. Mit dem Schwerpunkt „Wohnraumgestaltung und technische Hilfen“ stellen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, den Alltag mit Demenz einfacher und sicherer zu gestalten. Anhand praktischer Tipps erläutern wir Ihnen, wie man eine Wohnung besser an die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz anpassen kann.
Inspirationen für technische Beschäftigungsangebote kommen aus Stuhr in Niedersachen, ein schönes Beispiel, wie auch Menschen mit Demenz eine Kontaktaufnahme per Videotelefonie ermöglicht werden kann, aus Schleswig Holstein.

Weitere Projekte über die wir in dieser Ausgabe berichten sind Selbstgefertigte „Demenz-Dinge“, Ideen für die Unterstützung durch einen Sprachassistenten, eine App, die zahlreiche biografische Anregungen für die Aktivierung bietet, sowie über eine Selbsthilfegruppe für türkeistämmige Menschen, die einen Instant-Messaging-Dienst für den Kontakt nutzt.

Wir stellen Ihnen in diesem und den folgenden Ausgaben dieses Jahres einige seltene Demenzerkrankungen anhand ganz konkreter Erfahrungsberichte vor. Diesmal geht es um die Frontotemporale Demenz

Wie immer finden Sie im Heft auch aktuelle Infos aus Medizin und Forschung, Recht und Politik sowie Neuigkeiten von unseren Mitgliedsverbänden, Lesetipps und vieles mehr.

Das Alzheimer Info kann in unserem Online-Shop für 3 € bestellt werden und ist auch als Abo erhältlich.