Im Rahmen ihrer Projekte hat die Deutsche Alzheimer Gesellschaft in den letzten Jahren verschiedene Handbücher und Broschüren erstellt.

Das "Demenz - Praxishandbuch für den Unterricht" ist im Projekt Alzheimer & You entstanden. Es enthält Materialien, um Kindern und Jugendlichen
das Thema Demenz nahezubringen.

Das Handbuch "Allein leben mit Demenz" aus dem Projekt "Allein lebende Demenzkranke" bietet Schulungsunterlagen, um Akteure aus Bereichen wie Polizei, Feuerwehr, Einzelhandel oder Banken auf den alltäglichen Kontakt mit Menschen mit Demenz vorzubereiten.

"Miteinander – Füreinander" ist eine Broschüre für Mehrgenerationenhäuser und vergleichbare Einrichtungen, die gemeinschaftliche Angebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen anbieten möchten. Sie ist entstanden in dem Projekt "Mehrgenerationenhäuser als Orte für Demenzkranke und ihre Angehörigen".

 

Spannend bei dieser Art von Publikationen ist die Frage, wie sie in der Praxis genutzt werden und wo möglicherweise Verbesserungsbedarf besteht.

Mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend konnte die DAlzG eine wissenschaftliche Untersuchung dieser Fragestellung in Auftrag geben.

Fragen, die uns interessiert haben, waren:

  • Welche inhaltlichen Rückmeldungen gibt es?

  • Welche Zielgruppen werden jeweils erreicht und wie werden die Handbücher von diesen eingesetzt?

  • Welchen praktischen Nutzen haben die Handbücher im Aufbau von Projektenoder bei der Durchführung von Schulungen?

  • Unter welchen Rahmenbedingungen werden die Projekte und Schulungen durchgeführt?

  • Wie kommen die Materialien zum Einsatz?

  • Und welche Faktoren sind bei der Umsetzung vor Ort förderlich bzw. welche Hemmnisse behindern eine erfolgreiche und dauerhafte Umsetzung von Projekten?

Die Untersuchung wurde vom Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung (zze) im Forschungs- und Innovationsverbund (FIVE) e.V. an der Ev. Hochschule Freiburg durchgeführt, das im Januar 2014 seinen Bericht vorgelegt hat.

Den Evaluationsbericht können Sie hier als PDF (6 MB) herunterladen:

Evaluationsbericht Publikationen der DAlzG 2014

Der Anhang zum Evaluationsbericht enthält die verwendeten Leitfäden und Fragebögen:

Anhang zum Evaluationsbericht

Die Evaluation der Praxishandbücher wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.