Presse

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft veröffentlicht regelmäßig Pressemitteilungen zu ihren Aktivitäten, Neuerscheinungen sowie wichtigen Themen im Zusammenhang mit Alzheimer und anderen Demenzerkrankungen.

Die Pressemitteilungen der DAlzG können Sie hier abonnieren

Presseanfragen richten Sie bitte an:

Hans-Jürgen Freter,
Tel: 030 / 2 59 37 95-18, hans-juergen.freter[at]deutsche-alzheimer.de
oder über die Zentrale: Tel: 030 / 2 59 37 95-0

Pressemitteilungen

24.10.2014

Von Musik bis zu bundesweiten Allianzen – Demenz-Kongress in Gütersloh zeigt vielfältige Handlungsmöglichkeiten

Gütersloh, 24. Oktober 2014. Am zweiten Tag des 8. Kongresses der Deutschen Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) in Gütersloh hörten und diskutierten 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Fülle von Themen.   Großes Interesse fand der Vortrag des... weiterlesen

23.10.2014

8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft „Demenz - jeder kann etwas tun“ vom 23. - 25. Oktober 2014 in Gütersloh

„Wir wollen Menschen mit Demenz in unsere Mitte nehmen“ Der 8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) wurde am 23. Oktober 2014 in der Stadthalle Gütersloh eröffnet. Bärbel Schönhof, die 2. Vorsitzende der DAlzG, sagte zur... weiterlesen

21.10.2014

Kongress „Demenz - jeder kann etwas tun“ beginnt am 23. Oktober 2014 in Gütersloh

Berlin, 20. Oktober 2014. Der 8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft wird am 23. Oktober 2014 in der Stadthalle Gütersloh eröffnet. Unter dem Leitgedanken „Demenz – jeder kann etwas tun“ werden vom 23. bis 25. Oktober 2014 in der... weiterlesen

17.10.2014

Deutsche Alzheimer Gesellschaft zur Verabschiedung des Pflegestärkungsgesetzes

Das Pflegestärkungsgesetz führt die Diskriminierung Demenzkranker fort Berlin, 17. Oktober 2014. Heute hat der Bundestag das Pflegestärkungsgesetz (PSG) verabschiedet. Die Bundesregierung hat damit eine Beitragssatzerhöhung beschlossen und mehr... weiterlesen

13.10.2014

Einladung zur Pressekonferenz zum 8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft am 23. Oktober 2014 in Gütersloh

Demenz - jeder kann etwas tun. Kongress zeigt Handlungsbedarf und Chancen Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft lädt die Vertreterinnen und Vertreter der Medien zu einer Pressekonferenz anlässlich ihres 8. Kongresses nach Gütersloh ein. Die... weiterlesen

19.09.2014

Gemeinsame Pressemitteilung zum Welt-Alzheimertag 2014: „Demenz – jede/r kann etwas tun"

Die Zahl der Demenzerkrankungen (davon zwei Drittel vom Typ Alzheimer) nimmt ständig zu, und die Zeit drängt. Das zeigen die neuesten Berechnungen. Etwa jeder Dritte über 90 ist betroffen. Bis zum Jahr 2050 wird die Zahl der Erkrankten von etwa 1,5... weiterlesen

18.09.2014

Zur Unterzeichnung der Agenda „Gemeinsam für Menschen mit Demenz“

Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert zügige Umsetzung „Gemeinsam für Menschen mit Demenz“ lautet der Titel der Agenda, die von den Partnern der „Allianz für Menschen mit Demenz“ heute in Berlin unterzeichnet wurde. „Wir begrüßen die... weiterlesen

04.09.2014

Zum Welt-Alzheimertag am 21. September 2014: Demenz – jede/r kann etwas tun

Am 21. September ist Welt-Alzheimertag. 2014 steht dieser Tag in Deutschland unter dem Motto „Demenz – jede/r kann etwas tun“. Demenz ist ein Thema, das früher oder später fast jeden berührt: Ob jemand aus der Familie erkrankt, man im Sportverein... weiterlesen

18.08.2014

Deutsche Alzheimer Gesellschaft beteiligt sich an Europäischem Forschungsprogramm: RHAPSODY – Forschung für jung an Demenz Erkrankte

Menschen, die bereits relativ jung an einer Demenz erkranken (unter 65 Jahren), und ihre Angehörigen sind durch diese Krankheit besonders stark belastet. Bisher haben sie aber nur geringe Chancen, passende Unterstützungsangebote zu finden. Deshalb... weiterlesen

08.08.2014

Programm zum 8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft vom 23. - 25. Oktober 2014 in Gütersloh veröffentlicht

Demenz - jeder kann etwas tun Unter dem Motto „Demenz – jeder kann etwas tun“ lädt die Deutsche Alzheimer Gesellschaft zu ihrem 8. Kongress ein, der vom 23. bis 25. Oktober 2014 in Gütersloh stattfinden wird. Der Kongress wendet sich an Men­schen... weiterlesen

23.06.2014

Die Zahl der Demenzkranken steigt jährlich um 40.000

Deutsche Alzheimer Gesellschaft veröffentlicht neue Zahlen zur Häufigkeit von Demenzerkrankungen weiterlesen

10.06.2014

Deutsche Alzheimer Gesellschaft würdigt Alois Alzheimer, der vor 150 Jahren geboren wurde: Geburtstag eines Arztes, dessen Forschung heute wichtig ist wie nie zuvor

Vor 150 Jahren, am 14. Juni 1864, wurde Alois Alzheimer geboren, der im Jahre 1906 erstmals die nach ihm benannte Krankheit wissenschaftlich beschrieb. Was damals nur in einem kleinen Kreis von Medizinern diskutiert wurde ist heute in aller Munde.... weiterlesen

25.03.2014

Bei der Pflege muss jetzt gehandelt werden

Logo und Link zur E-Petition zur großen Pflegereform

Sozialverband VdK und Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordern mit bundesweiter Kampagne Regierung zum sofortigen Handeln auf weiterlesen

17.03.2014

Einladung zur Pressekonferenz am 25. März 2014: Demenzkranke endlich in der Pflege gleichstellen

Sozialverband VdK und Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordern mit Kampagne "Große Pflegereform – jetzt!" die Regierung zum sofortigen Handeln auf Sehr geehrte Damen und Herren, Pflege kann nicht länger warten – eine große Reform der... weiterlesen

06.02.2014

Informationen zu Demenzerkrankungen jetzt auch als E-Books - Drei Broschüren der Deutschen Alzheimer Gesellschaft in elektronischer Form verfügbar

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft stellt jetzt drei ihrer Broschüren auch als E-Books zur Verfügung. Diese Bücher in elektronischer Form können auf handlichen, relativ preiswerten Lesegeräten (E-Reader) gelesen werden. Da die Schriftgröße beliebig... weiterlesen

22.01.2014

8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Gütersloh, 23. – 25. Oktober 2014: „Demenz – jeder kann etwas tun“

Der 8. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft wird unter dem Motto „Demenz – jeder kann etwas tun“ vom 23. bis 25. Oktober 2014 in Gütersloh stattfinden. Der Kongress wendet sich an Menschen mit Demenz und deren Angehörige, an alle, die... weiterlesen

13.01.2014

Broschüre „Mit Demenz im Pflegeheim“ der Deutschen Alzheimer Gesellschaft erschienen

Wenn es zu Hause nicht mehr geht: das Pflegeheim als Alternative Wenn eine Demenzerkrankung voranschreitet und Angehörige mit der Pflege überlastet sind, stellt sich die Frage nach Alternativen zum Leben zu Hause. Den Umzug ins Pflegeheim... weiterlesen

06.01.2014

Deutsche Alzheimer Gesellschaft schreibt Forschungsförderung 2014 aus

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz (DAlzG) schreibt für 2014 eine Summe von maximal 200.000 € für die Unterstützung eines oder mehrerer Forschungsvorhaben aus. Gefördert werden Forschungsprojekte, deren Ergebnisse zur... weiterlesen

09.12.2013

Deutsche Alzheimer Gesellschaft beim Demenzgipfel in London: Gipfel der G8-Länder diskutiert die weltweite Herausforderung durch Demenzerkrankungen

Infografik von ADI

Die überall in der Welt zunehmende Zahl der Demenzkranken ist auch Thema des Gipfeltreffens von Vertretern der G8-Länder, das am 11. Dezember 2013 in London stattfindet. Dabei werden auch Vertreter der Selbsthilfeorganisationen teilnehmen, darunter... weiterlesen

04.12.2013

Tagung der Deutschen Alzheimer Gesellschaft: „Demenzsensible Krankenhäuser sind unverzichtbar – und machbar!“

Schulungen der Mitarbeiter, Rooming-in und Unterstützung durch Ehrenamtliche: Eine Fachtagung der Deutschen Alzheimer Gesellschaft zeigte Wege auf, wie die schwierige Situation von Menschen mit Demenz im Krankenhaus verbessert werden... weiterlesen

Treffer 1 bis 20 von 38
<< Erste < Vorherige 1-20 21-38 Nächste > Letzte >>

030/259 37 95 14
oder 01803/171017*

Mo. bis Do. 9 bis 18 Uhr
Freitag 9 bis 15 Uhr

Bundesweite Hilfe durch
professionelle Beratung - für Angehörige, Betroffene aber auch professionelle Helfer!

* 9 Cent pro Minute aus dem Festnetz