Rechtliche Fragen bei Demenz - Ausgabe 2/2021 des Alzheimer Info ist erschienen

Mit der Diagnose einer Demenz-Erkrankung stellen sich für Betroffene, Angehörige und beruflich Pflegende nicht nur praktische sondern auch vielfältige rechtliche Fragen. In dieser Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift geht es unter anderem um die Abwägung von Sicherheit und Freiheit für Menschen mit Demenz, um die bevorstehenden Änderungen im Betreuungsrecht, um 24-Stunden-Betreuung oder das Thema Berufsausstieg bei Demenz.

In unserer kleinen Serie zu seltenen Demenzerkrankungen beleuchtet Dr. Carolin Kurz für uns die "Progressive Supranukleäre Blickparese (PSP)", eine Erkrankung, die typischerweise mit einer Lähmung der willkürlichen Augenbewegungen einhergeht. Mit Expertinnen und Experten der Berliner Charié haben wir uns über das Thema "Hirnspende für die Forschung" unterhalten.

Außerdem gibt es viele weitere spannende Beiträge und Lesetipps.

Das Alzheimer Info kann in unserem Online-Shop für 3 € bestellt werden und ist auch als Abo erhältlich.