Bleiben Sie informiert über Neuigkeiten der DAlzG!



Ich bin damit einverstanden, dass mich die Deutsche Alzheimer Gesellschaft über ausgewählte Themen informieren darf. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. *

* Pflichtfeld

Falls Sie sich von der Empfängerliste austragen wollen, folgen Sie bitte diesem Link.

Kategorie „Newsletter“

Der kostenlose Newsletter der Deutschen Alzheimer Gesellschaft erscheint ca. alle sechs Wochen und informiert über aktuelle Neuigkeiten rund um die Themen „Alzheimer“ und „Demenz“ sowie über Neues aus der Geschäftsstelle.
Um unseren Newsletter ab sofort automatisch zu erhalten, tragen Sie bitte Ihre Kontaktdaten in das dafür vorgesehene Formularein und setzen Sie das Häkchen bei "Newsletter".

Kategorie „Presse“

Eine der wesentlichen Aufgaben der Deutschen Alzheimer Gesellschaft ist die Information der Öffentlichkeit. Sie gibt deshalb bei entsprechenden Anlässen Pressemitteilungen heraus.
Um diese Pressemitteilungen ab sofort automatisch zu erhalten, tragen Sie bitte Ihre Kontaktdaten in das dafür vorgesehene Formularein und setzen Sie das Häkchen bei "Pressemitteilungen".

Aktuelles

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft übernimmt die Patenschaft für das „demenzwiki“

Am 22. Februar 2022 ist das „demenzwiki“ unter demenzwiki.de, demenzwiki.ch und demenzwiki.at als neues Online-Angebot an den Start gegangen. Die Internetseite soll als eine Art Online-Lexikon niedrigschwellig und schnell zum Thema Demenz informieren. Wissen über das Krankheitsbild, über einen angemessenen und hilfreichen Umgang mit Menschen mit Demenz, über Behandlungs- und Unterstützungsangebote ist ganz zentral, damit das Leben mit der Krankheit für Betroffene und ihre Familien etwas einfacher wird.

Wenn eine Demenzdiagnose gestellt wird, ist das eine Herausforderung für alle Beteiligten. Die Betroffenen müssen sich mit ihrer Erkrankung und deren Folgen auseinandersetzen, Angehörige sind mit den Veränderungen eines geliebten Menschen konfrontiert, Beziehungen und Rollen innerhalb der Familie verändern sich, und die Erkrankung führt zu ungewohnten, irritierenden Verhaltensweisen. Wissen über Demenzerkrankungen und ihre Auswirkungen ist wichtig, um mit all diesen Veränderungen umzugehen. Wer mehr weiß, kann Menschen mit Demenz besser unterstützen und ein besseres Miteinander kann gelingen.

Wissen über Demenz ist nicht nur für Menschen mit einer Demenz und Angehörige wichtig. Je mehr Menschen in der Bevölkerung wissen, was eine Demenzerkrankung ist und worauf sie im Umgang mit Menschen mit Demenz achten sollten, umso besser gelingt die Teilhabe von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen am Leben in der Gesellschaft.

Die Inhalte des demenzwiki sind abwechslungsreich und zeitgemäß auch multimedial verfügbar mit eingebundenen Videos und Podcasts. Für tiefer gehende Informationen enthält das demenzwiki überall weiterführende Links, es gibt Literatur- und Filmhinweise – ganz vielfältig, aber dennoch übersichtlich. Beim Konzept wurde mitbedacht, dass die Nutzer aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen werden. An allen Stellen, die rechtliche oder finanzielle Regelungen und Versorgungsstrukturen betreffen, werden daher nicht nur die Schweizer Regelungen, sondern auch die Situation in Deutschland und Österreich darstellt.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft hat die Patenschaft für das demenzwiki übernommen, weil wir glauben, dass hiermit eine Lücke geschlossen wird und noch mehr Menschen zum Thema Demenz informiert werden können.

Zum demenzwiki