Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht über Infomaterialien, Bücher, Broschüren und Medien zu Alzheimer und anderen Demenzerkrankungen.

Vierteljährlich erscheint das Alzheimer Info, die Mitgliederzeitschrift der Deutschen Alzheimer Gesellschaft. Sie enthält aktuelle Beiträge aus den Bereichen Versorgung, psychosoziale Betreuung, Recht, Medizin und Forschung ebenso wie über die Arbeit der regionalen Alzheimer-Gesellschaften und des Bundesverbandes und Vieles mehr. Das Alzheimer Info finden Sie in unserem Shop

Veröffentlichungen der DAlzG

Übersicht über die Veröffentlichungen der Deutschen Alzheimer Gesellschaft zur Information und Bestellung

Kostenlos im Shop bestellen
oder als PDF zum Download

11 Warnsignale für Demenz

Vergesslichkeit, Probleme mit der Orientierung oder das richtige Wort zu finden – ist das schon Demenz? Wie merke ich, wenn es bei mir anfängt? Diese Fragen werden in der Beratung am Alzheimer-Telefon häufig gestellt. Deshalb haben wir gemeinsam mit Betroffenen ein Plakat entwickelt, das die häufigsten Warnsignale für eine Demenz aufzeigt.

Das Plakat gibt es in den Formaten DIN A3 und DIN A4.

Kostenlos im Shop bestellen
oder als PDF zum Download

Checkliste "Was tun nach der Demenz-Diagnose?"

Wenn eine Demenz diagnostiziert wird, stellen sich für Betroffene und Angehörige eine Vielzahl von Fragen. Es gibt wichtige Dinge, die man möglichst rasch in Angriff nehmen sollte. Einen Überblick dazu gibt Ihnen unsere Checkliste. Sie ist auch in der Broschüre "Demenz. Das Wichtigste" enthalten.

Kostenlos als PDF zum Download

Sprachleitfaden "Demenz"

Wie sprechen wir über Demenz in einer angemessenen Weise?
Gemeinsame Handreichung der Deutschsprachigen Alzheimer- und Demenz-Organisationen (DADO) 

Kostenlos im Shop bestellen
oder als PDF zum Download

Aktiv für ein besseres Leben mit Demenz

Selbstdarstellungs-Flyer der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Kostenlos im Shop bestellen oder
als PDF zum Download

Flyer zum Alzheimer-Telefon

Das Alzheimer - Telefon ist ein bundesweites Beratungsangebot für Menschen mit Demenz, für Angehörige sowie für alle, die sich beruflich oder ehrenamtlich engagieren. Seit Januar 2002 nehmen jährlich zwischen 5.000 und 6.000 Menschen dieses Angebot in Anspruch.

Kostenlos im Shop bestellen
oder als PDF zum Download